* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Fenja, the Frog- the Who?

Was mach ich eigentlich hier?

So, schön, dass jemand den Weg auf diesen Blog gefunden hat. Der Schwerpunkt liegt bei meiner Ernährumgsumstellung, allerdings gehts hier auch um meinen Alltag: Liebe, Freundschaft, Unglück und so weiter .

Alsoo, wo fang ich an. Wieso möchte ich abnehmen?

Alles hat im Dezember 2007 angefangen. Ich war zum allerersten mal in meinem Leben verknallt . Nur kam ich irgendwie nicht an ihn ran und war deshalb so unglücklich, dass ich 12 kg zunahm!!! Anfangs ist mir das gar nicht richtig aufgefallen. Ich stand vorm Spiegel und fand mich immer noch ganz normal. Mittlerweile find ich es schrecklich und möchte mein Ausgangsgewicht endlich wieder erreichen!!

Im Dezember wog ich nämlich nur 48 kg und war damit völlig zufrieden. Bei einer Größe von 1.65 m konnte ich das wohl auch sein. Mit meinem Schwarm kamen dann auch die Kilos. 60 kg, das war ein ganz schöner Schock für mich, die ich noch nie über 52 kg gewogen habe (und das damals schon nicht so toll fand^^).

Heftig fand ich, dass meine Freundinnen so taten, als würden sie die Veränderung gar nicht bemerken. 12 kg bemerkt doch wohl jeder... "Nein, deine Figur sieht optisch immer noch gut aus!" Jaa, ihr seid meine Freundinnen, aber ihr könnt mir trotzdem die Wahrheit sagen.

Mittlerweile wiege ich 57 kg bei 1.65 m und habe noch 9 kg vor mir. Alsoo, auf in den Kampf! 

 

1.3.08 16:49


Fenja, the Frog- the Who?

Was mach ich eigentlich hier?

So, schön, dass jemand den Weg auf diesen Blog gefunden hat. Der Schwerpunkt liegt bei meiner Ernährumgsumstellung, allerdings gehts hier auch um meinen Alltag: Liebe, Freundschaft, Unglück und so weiter .

Alsoo, wo fang ich an. Wieso möchte ich abnehmen?

Alles hat im Dezember 2007 angefangen. Ich war zum allerersten mal in meinem Leben verknallt . Nur kam ich irgendwie nicht an ihn ran und war deshalb so unglücklich, dass ich 12 kg zunahm!!! Anfangs ist mir das gar nicht richtig aufgefallen. Ich stand vorm Spiegel und fand mich immer noch ganz normal. Mittlerweile find ich es schrecklich und möchte mein Ausgangsgewicht endlich wieder erreichen!!

Im Dezember wog ich nämlich nur 48 kg und war damit völlig zufrieden. Bei einer Größe von 1.65 m konnte ich das wohl auch sein. Mit meinem Schwarm kamen dann auch die Kilos. 60 kg, das war ein ganz schöner Schock für mich, die ich noch nie über 52 kg gewogen habe (und das damals schon nicht so toll fand^^).

Heftig fand ich, dass meine Freundinnen so taten, als würden sie die Veränderung gar nicht bemerken. 12 kg bemerkt doch wohl jeder... "Nein, deine Figur sieht optisch immer noch gut aus!" Jaa, ihr seid meine Freundinnen, aber ihr könnt mir trotzdem die Wahrheit sagen.

Mittlerweile wiege ich 57 kg bei 1.65 m und habe noch 9 kg vor mir. Alsoo, auf in den Kampf! 

 

1.3.08 16:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung